Was ist der ultimative viertürige GT?

Die Italiener, die Briten und die Deutschen: Sie alle haben eine Unterwerfung in der viertürigen GT-Kategorie, die gierig macht.

Dass der Porsche Panamera, der Maserati Quattroporte und der Aston Martin Rapid-Wettbewerber (oder eigentlich: waren), werden wahrscheinlich von wenigen Menschen widersprochen. Es ist jedoch nicht so einfach, diese Modelle unter einen Nenner zu bringen. Was ist das eigentlich? Luxus-Tanz? Dann fällt die Panamera, denn das ist technisch ein Fließheck. Vier Türcoupen? Dort sind die Quattroporte und die Panamera eigentlich nicht niedrig genug. Paare GTs können noch die Last abdecken. Diese Autos kombinieren alle drei selbst Sportlichkeit und Komfort in einer leckeren Verpackung. Genau wie GTS, aber mit zwei Türen extra.

Leave a Reply

Your email address will not be published.